Slide 1 Slide 2 Slide 2

Geomantie

 Unsere Umgebung beeinflusst unser Wohlergehen und das Wohlfühlen. Bereits unsere Ahnen haben bis ins hohe Mittelalter mit diesem Wissen gelebt und sich als untrennbaren Teil eines großen Ganzen erkannt.
Wir alle kennen das: Es gibt einen Lieblingsplatz und der wird meist intuitiv ausgewählt, weil wir uns dort besonders wohl fühlen. Im Gegenzug kann es vorkommen, dass wir in einem bestimmten Raum oder Gebäude unter gewissen krankhaften Symptomen leiden oder diesen Ort wieder relativ schnell verlassen möchten.

 

Die ganzheitliche Betrachtung

Die großen Baumeister des Mittelalters erkannten den "Geist des Ortes" und planten ihre Bauwerke danach. Die ganzheitliche Betrachtung und Behandlung von Orten und Gebäuden mit Einbeziehung der dort lebenden Personen führt zu einem erweiterten Verständnis für die Erde und die universale Vernetzung aller Lebewesen miteinander.

 

Energetische Raumreinigung

Alles was sich an einem Ort zuträgt erzeugt Energiewellen (Ereignisse, Krankheiten, Emotionen), wie ein Stein der ins Wasser fällt. Diese Energien werden von der Umgebung gespreichert: In den Mauern, in den Bäumen und Pflanzen, in den Möbeln. Sicherlich kennt jeder das Gefühl von "dicker Luft", wenn man einen Raum nach einem Streit betreten hat. Zur Reinigung von alten unerwünschten Energien können verschiedene Techniken herangezogen werden, individuell auf den betroffenen Ort und der dort lebenden Personen.
Top